Schon mal ein Nonogramm gelöst?

Ich nutze Nonogramme zur Entspannung. Mal so eben ein Bild klicken, vielleicht auch auf Zeit, dann ist der Kopf wieder frei. Früher habe ich dazu Sudokus gemacht, aber die sind mir zu eintönig: Zahlen oder Buchstaben einfüllen und fertig. Nonogramme sind anspruchsvoller. Wie sie zu lösen sind, sieht man hier.

13 Dec 2018

Meinen Newsletter:

Wie ich auf Facebook :

Letzte Beiträge: